{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:132302
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:132303

HANNING & KAHL erhält Bahnzertifizierung ISO/TS 22163:2017

Oerlinghausen. Die HANNING & KAHL GmbH & Co. KG wurde vom TÜV-Nord erfolgreich nach dem neuen, speziell für die Bahnindustrie entwickelten Standard ISO/TS 22163:2017 zertifiziert.

Für diesen Standard, der als neuer weltweiter Benchmark für höchste Qualität in der Entwicklung und Herstellung von Sicherheitssystemen für den Bahnverkehr gilt, hat das ostwestfälische Unternehmen seine betrieblichen Prozesse in der Produktentwicklung, der Produktion und dem Life-Cycle-Management von Bahntechnik-Sicherheitssystemen überarbeitet. Diese Bereiche  wurden extern durch den TÜV-Nord geprüft.

Als langjähriger Hersteller von Bahn-Leit- und Sicherungstechnik sowie Bremssystemen für Schienenfahrzeuge verfügt HANNING & KAHL über eine der höchsten Unternehmenszertifizierungen in Deutschland. Mit der neuen Zertifizierung unterstreicht das Unternehmen seine Rolle als weltweit führender Hersteller moderner Bahntechnik für den öffentlichen Personenverkehr.