{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:128760
Dämpfungssystem für magnetische Antriebe
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:128767
Weichenantrieb Baureihe HW 61.1 im Vignolgleis
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:128768
Weichenantrieb Baureihe 61.1 im Rillengleis
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:128770
Weichenantrieb Baureihe HW 61.1 mit Erdkasten im Vignolgleis

Weichenantrieb Baureihe 61.1

Der modular aufgebaute Weichenantrieb der Baureihe 61.1 ermöglicht den Einsatz für alle im Verkehrsbetrieb vorkommenden Anforderungen. Durch die formschlüssige Verriegelung der Antriebsgestänge und eine unabhängige Prüferverschlussvorrichtung erfüllt er die Bedingungen für SIL 4 nach CENELEC EN 50129. Für den Einsatz in EOW-Anlagen oder elektronischen Stellwerken in der Vollbahntechnik wird er mit Vierdraht-Ansteuerung geliefert.

Die Merkmale der Baureihe 61.1:

  • Silikon-Faltenbälge
  • Gehäuse mit Leitungsführung und optimierter Deckelbefestigung
  • robuste Stelltasche
  • optimierter Zug-/Druckzylinder
  • Dämpfungseinheit mit Industriestoßdämpfern für die elektromagnetische Version
  • Hydrogerät – jetzt auch für 600/750 V DC Betrieb
  • Korrosionsschutz aller Bauteile
  • optionales Diagnosesystem ConnAct® für eine bedarfsgerechte Wartung

Technische Daten Baureihe 61.1

Antriebform elektromagnetisch, elektrohydraulisch
Weichentyp Rille (Tiefbett, Flachbett), Vignol
Stellkraft bis 5.000 N
Zungenaufschlag bis 100 mm
Anpresskraft des Federpaktes bis 3.000 N
Betriebsspannungen 600/750 V DC, 230/400 V AC, andere Betriebsspannungen auf Anfrage
Temperaturbereich - 25°C…+ 70°C
Schutzart IP67 nach EN 60529
Sicherheitsklasse (je nach Ausführung) bis SIL 4 nach EN 50129