{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:873
Gleisschaltmittel und Weichenlagemelder sorgen für hohe Sicherheit
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:874
Elektrisch ortsgestellte Weichen rationalisieren den Bahnbetrieb
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:875
Elektrisch ortsgestellte Weichen für Industrie- und Werksbahnen

Elektrisch ortsgestellte Weiche HN-EOW

Auf Nebenstrecken und Betriebshöfen, für Industrie- und Werksbahnen werden besondere Anforderungen an das Streckensystem gestellt. Die HN-EOW rationalisiert den Bahnbetrieb und entlastet das Fahrzeugpersonal auf einfache und effiziente Weise. Beim "Fahren auf Sicht" kann der Lokführer die Weiche vom Triebwagen aus stellen, ohne abzusteigen. Er bedient dazu lediglich den Schlagschalter an einer Bedienstation, die sich unmittelbar neben dem Gleis befindet. Die Weiche wird daraufhin elektrisch gestellt, der Stellbefehl optisch angezeigt. Gleisschaltmittel und Weichenlagemelder sorgen für hohe Sicherheit. Für noch mehr Komfort und Funktionalität kann die HN-EOW durch weitere Komponenten ergänzt werden - sofort oder später.

Vorteile im Überblick

Das HN-EOW-System bietet Ihnen ausgereifte Technik in durchdachter, individueller Konzeption:

  • komfortabel und übersichtlich
  • leistungsstark und flexibel
  • auf Ihre Anforderungen maßgeschneidert
  • schnell realisiert
  • wirtschaftlich und zukunftsorientiert
  • für rationellere Betriebsabläufe