Schienenbremsen

Die Bremskraft, die über den mechanischen Kontakt zwischen Rad und Schiene erzielt wird, reicht oft nicht aus. Zur Unterstützung werden elektromagnetische Schienenbremsen in die Fahrzeuge eingebaut. Schienenbremsen werden innerhalb des Fahrwerks in Radnähe positioniert und müssen sich in Bauform und Größe in das enge Umfeld einfügen. Seit mehr als 90 Jahren entwickelt und produziert HANNING & KAHL innovative Lösungen für die Integration von Schienen bremsen in Fahrzeugen.

Technische Daten

Typ HS 4x HS 5x HS 6x HS 7x
Haftkraft 35 - 45 kN 45 - 55 kN 55 - 65 kN > 70 kN
Bauform Starrmagnet Starrmagnet Starrmagnet Starrmagnet
Baulänge 525 - 675 mm 675 - 825 mm 825 - 975 mm 1050 - ... mm
Anwendung Einzelradfahrwerke, Drehgestell mit kurzem Achsstand Drehgestell Drehgestell Drehgestell
Hängung Druckfeder, Blattfeder, Zugfeder Druckfeder, Blattfeder, Zugfeder Druckfeder, Blattfeder Druckfeder, Blattfeder
Mitnehmer Zugbügel, Seitentasche, Druckplatte Zugbügel, Seitentasche, Druckplatte Zugbügel, Seitentasche, Hochstachel Zugbügel, Seitentasche, Hochstachel