Wegbereiter für Visionen

Präsentiere deine Ausbildung in einem angemessenen Rahmen Schülerinnen und Schülern, knüpfe erfolgreich Netzwerke mit Auszubildenden anderer Unternehmen.

Ausbildungsberufe stellen sich vor

Im September 2017 fand auf dem Gelände der IHK Lippe zu Detmold wieder in den vergangenen Jahren die traditionelle Berufsorientierungsmesse "Berufe live" statt. Auch HANNING & KAHL war wieder mit einem Informationsstand vertreten. Die Auszubildenden aus dem ersten Ausbildungsjahr standen für Fragen zur Ausbildung und Praktikum aus erster Hand den zahlreichen Schülerinnen und Schülern zur Verfügung. Den Besuchern konnte so auch schon das breite HANNING & KAHL-Produktspektrum näher gebracht werden.

Auf unserem Stand konnten die Schülerinnen und Schüler neben neuen Info-Flyern zu jedem Ausbildungsberuf auch einen selbst geprägten Einkaufchip mitnehmen. Dazu wurde eine elektromechanische Bremse für Windenergieanlagen von HANNING & KAHL umfunktioniert. Mit einem Stempel wird unser Logo in einen Metallrohling geprägt.

Es waren ca.100 Aussteller auf der Messe vertreten, dazu zählen das Handwerk, Unternehmen, Bildungsträger, Berufskollegs und Fachhochschulen. Den zahlreichen Besuchern präsentierte sich somit ein breites Spektrum an unterschiedlichen Ausbildungsberufen und Bildungsangeboten aus der Region.

An zwei Tagen konnte HANNING & KAHL über die abwechslungsreiche und interessante Ausbildung im Unternehmen informieren.

Virtual Visions

Die my job OWL konnte in diesem Jahr das 10-jährige Jubiläum feiern. HANNING & KAHL gehört zu den 24 Unternehmen der ersten Stunde. Die wohl bekannteste Jobmesse in Ostwestfalen war, wie zu erwarten, auch in diesem Jahr Anlaufpunkt für viele Schülerinnen und Schülern, die auf der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz waren. Aber auch Besucher, die ihre Ausbildung schon abgeschlossen hatten, erkundigten sich nach Stellen in unserem Unternehmen.

Insgesamt wurde HANNING & Kahl von 16 Mitarbeitern vertreten, hierrunter befanden sich 10 Auszubildende, die versuchten, den Schülerinnen und Schülern ihren Beruf etwas näher zu bringen.

Mit einer Virtual-Reality Brille konnte man sich ein 360-Grad-Video anschauen, dass spielerisch Produkte und deren Einsatzgebiete aus unserem Unternehmen zeigt. Diese „Attraktion“ wurde von vielen Besuchern positiv wahrgenommen, so dass der HANNING & KAHL-Stand immer gut besucht war.

Auch die anderen Firmen hatten gute Ideen, um die Besucher an ihren Stand zu locken: Es gab Popcorn, einen Mini-Panzer der Bundeswehr und ein Mitmach-Spiel von Radio Lippe und vieles mehr.

Die drei Tage auf der Messe in Bad Salzuflen waren spannend, mit vielen Neuheiten für die AZUBIs und HANNING & KAHL konnte durch neue Ideen wieder auf sich aufmerksam machen.