{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:133697
Der universelle Gleisanschlusskasten
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:133689
Der Gleisanschlusskasten für ein flaches Schienenprofil
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:133690
Eingebauter Gleisanschlusskasten für ein flaches Schienenprofil
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:133691
Der an schweißbare Gleisanschlusskasten
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:133692
Angeschweißter Gleisanschlusskasten
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:133694
Der Gleisanschlusskasten für größeren Platzbedarf
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:133693
Eingebauter Gleisanschlusskasten für größeren Platzbedarf
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:133695
Der durchgehende Gleisanschlusskasten
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:133696
Eingebauter durchgehender Gleisanschlusskasten

Gleisanschlusskasten

Qualität macht Karriere

Der Gleisanschlusskasten von HANNING & KAHL schützt Kontaktierungen im Gleisbett und Komponenten für die Fahrzeugdetektion vor Umwelteinflüssen und mechanischen Belastungen. Durch Öffnen des Deckels kann leicht auf die elektrischen Anschlüsse zugegriffen werden.

Die robuste Guss-Ausführung des Gleisanschlusskastens ist für das dauerhafte Befahren durch Individualverkehr ausgelegt. Er ist für alle Schienenprofile geeignet und kann flexibel für jedes Kabelverlegungskonzept eingesetzt werden. Kabeleinführungen sind von der Seite und von unten möglich.

Der Gleisanschlusskasten mit rutschhemmender, profilierter Deckeloberseite kann bei Rillenschienen auf Leitkantenniveau eingebaut werden. Durch seinen modularen Aufbau sind Korpus und Deckel für alle Anwendungen identisch. Daher kann er mit abgestimmten Befestigungssätzen individuell an jedes Schienenprofil angepasst werden. Auch die Länge der Kontaktbolzen ist frei wählbar, um eine komfortable Zugänglichkeit zu gewährleisten.

Vorteile der Gleisanschlusskästen im Überblick

  • Die definierte, flächige Anlage an Schienenfuß und -steg sorgt für eine sichere Abstützung des Gleisanschlusskastens.
  • Der Abstand zwischen Gleisanschlusskasten und Schienenprofil kann nach Kundenwunsch ausgeführt werden.
  • Schutz der Kontaktierungen gegen aggressive Umgebungsbedingungen (z. B. Niederschlag, Streusalz, Staub, Streustrom) durch Dichtungen am Deckel und zwischen Schienensteg und Gleisanschlusskasten.
  • Die Befestigungsschrauben zum Schienensteg sind gegen Verdrehen gesichert. Die Schraubenverbindung kann gelöst und angezogen werden - auch bei geschlossener Fahrbahn.
  • Die Komponenten der Schraubenverbindung für die Deckelbefestigung sind in Edelstahl ausgeführt und austauschbar.
  • Durch den Einsatz von Sechskantschrauben sind die Schraubenverbindungen auch bei starker Verschmutzung dauerhaft und schnell lösbar.
  • Ein geneigter Einbau ist möglich für die Anpassung an eine gewölbte Fahrbahn.

Optionen für Gleisanschlusskästen

  • Rohrstutzen, Größe und Position individuell wählbar
  • Kabelverschraubungen
  • Dichtungseinsätze für die Kabelabdichtung
  • Beschichtung für Streustromisolierung
  • Cembre-Kontaktierung
  • Sammelschiene für große Anzahl von Kontaktstellen
  • Drainageanschluss
  • weitere Kundenwünsche schnell umsetzbar