{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:132210
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:132211
Der Controller HLUmulti
{huk:LocalizateMediaInline(image:'TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:132212
ConnAct®-service

ConnAct®

 

Fehler Erkennen – Performance Steigern

ConnAct® ist ein System zur Fernüberwachung und Diagnose von wichtigen Infrastruktur- Komponenten. Veränderungen und mögliche Störungen an Ihrer Anlage können frühzeitig erkannt werden, um entsprechende Maßnahmen einzuleiten und die Aufwendungen bei der Instandhaltung zu minimieren. Da Sie kritische Zustände rechtzeitig erkennen, erhöhen Sie die Verfügbarkeit Ihrer Infrastruktur.


Signalanlagen wichtiger Verkehrsknotenpunkte können durch ConnAct® – bestehend aus einem Controller HLUmulti und einem professionellen Verbindungsmanagement – kontinuierlich überwacht werden. Übermittelte Prozess- und Zustandsdaten ermöglichen die schnelle Identifikation von Störungen.

Der Controller HLUmulti
Ein in den Weichensteuerungen und den Fahrsignalanlagen eingebauter Controller, der HLUmulti, übernimmt die ständige Überwachung. Der Controller ist eine kompakte Steuerung mit Netzwerk- und Feldbusschnittstellen. Die zwei Ethernet-Schnittstellen und der integrierte Switch ermöglichen die Verdrahtung in Linientopologie. Das Mobilfunkmodul sendet und empfängt Informationen und stellt zusammen mit dem Verbindungsmanagement eine sichere VPN-Verbindung bereit. Der Controller kann auch nachträglich in bestehende Anlagen installiert werden. Je nach Betriebsmodus schickt der Controller kontinuierlich Prozess- oder Zustandsdaten oder nur die Daten des Ereignisspeichers über das Mobilfunknetz zum Betreiber und/oder an HANNING & KAHL und die Verkehrsautomatisierung Berlin.

Das Verbindungsmanagement
Ein professionelles Verbindungsmanagement gewährleistet hierbei die Konnektivität zur Anlage. Es kommt dabei die M2M-Technologie (Maschine-to-Maschine) zum Einsatz. Mit unseren Mobile Services sichern Sie sich die besten Voraussetzungen für Ihre M2M-Kommunikation. Wir bieten MultiSIM-Karten in verschiedene Netze, nationale und internationale Tarife für unterschiedliche Volumina mit umfangreichen Überwachungs- und Kontrollfunktionen. Diese Funktionen werden visualisiert und sind durch ein Monitoring per Web erreichbar, um so die Konnektivität zu jeder Anlage schnell zu erfassen. ConnAct® lässt sich mit vielen Modulen erweitern und bietet überzeugende Systemlösungen für unterschiedliche Anwendungen.

In dieser Grundfunktion analysiert HANNING & KAHL die übertragenen Daten des Ereignisspeichers mit einer Diagnosesoftware. Nach der Analyse wird ein Kontakt zum Betreiber hergestellt, um ihn technisch zu unterstützen oder selbst tätig zu werden. Wir stellen mit Ihnen ein individuelles Servicepaket zusammen: Das kann eine Hotline an Werktagen (08:00 - 17:00 Uhr), eine 24-Stunden/7-Tage-Hotline mit Rufbereitschaft oder eine 36-Stunden-vor-Ort-Garantie sein. HANNING & KAHL kann sofort agieren und die Störung mit technisch fundierter Unterstützung beheben.

Die kontinuierliche Echtzeitüberwachung (Online Monitoring) von Infrastrukturanlagen stellt das Störungsmanagement in den Instandhaltungsbereichen auf eine völlig neue Qualitätsstufe. Sie ist die Basis, um die System-Verfügbarkeit zu erhöhen und Kosten zu senken. ConnAct® überwacht zum Beispiel kontinuierlich Antriebe und Weichensteuerungen, Signalanlagen sowie Anlagen von Bahnübergängen, Meldungsübertragungssysteme und Schienenschmieranlagen. Störungen werden automatisch identifiziert und regelbasiert zum zuständigen Bearbeiter in der Leitstelle, der Werkstatt, dem Bereitschaftsdienst oder der mobilen Einheit weitergeleitet.

Die kontinuierliche Systemüberwachung ist die Grundlage für ein frühzeitiges Erkennen von Fehlentwicklungen und damit für eine bedarfsgerechte Wartung. Neben den maßgeschneiderten Diagnosemöglichkeiten der HANNING & KAHL-Produkte können weitere Produkte und Systeme von Drittlieferanten integriert und überwacht werden.

Mit diesen Software-Modulen im Bereich Operation erfolgt die Echtzeit-Erfassung von Prozesszuständen der bewährten HANNING & KAHL-Infrastruktur sowie die Visualisierung der Prozessabläufe, insbesondere bei Fahrsignalanalgen und komplexen Betriebshofsteuerungen.

Neben diesem Beobachtungsprozess werden gleichzeitig über den Bedienkanal die Einstellung von Fahrwegen sowie diverse weitere (Hilfs-)Bedienhandlungen ermöglicht. Das System dient als Human-Machine-Interface für den Bedien-Arbeitsplatz von Betriebshofsteuerungen oder als Leitstellenarbeitsplatz einer Betriebsüberwachung in LRT-Systemen.

Die HLUmulti ist die technische Basis für nicht-sicherheitsrelevante Applikationen, wie zum Beispiel ein Interface zu Lichtsignalanlagen oder Torsteuerungen, die Anschaltung von Signalen (Anforderungssignale, Matrixsignale), die Stellbefehlsverarbeitung von Meldungsübertragungssystemen, die Weichenheizung oder die Zeitsynchronisation per Funkuhr / GPS-Uhr. Darüber hinaus zählt dazu auch die Verarbeitung von Ersatzanmeldungen, wie Schlüsselschalter, Tastsäulen sowie die Ausbildung eines Routenmanagers und einiges mehr. Es vereinfacht und beschleunigt die Software-Wartung, macht sie kostengünstiger und vermeidet spätere Änderungen in der sicherheitsrelevanten Software.

ConnAct® heißt für uns verbinden und agieren – wir arbeiten aktiv mit unseren Kunden zusammen, um Fehler sofort zu erkennen und ihre Performance zu steigern.