L336K Sicherheitsmanager (RAMS) Leit- und Sicherungstechnik (w/m)

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von Sicherheitsplänen (Safety Plans) und Sicherheitsnachweisen
    (Safety Cases) für Systeme der Leit- und Sicherungstechnik
  • Prüfung der Konstruktion im Hinblick auf die Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien
  • Anwendung des Gefahrenprotokolls (Hazard Log) gemäß EN50126
  • Durchführung von Gefährdungsanalysen, FME(C)A, Fehlerbaum FTA
  • Bewertung der Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit des Systems
  • Unterstützung bei der Festlegung und Optimierung interner
    Standards und komplexer Prozesse innerhalb des eigenen Fachgebiets
    (z. B. Erarbeiten neuer Konstruktionsrichtlinien, Arbeitsanweisungen etc.)
  • Abstimmen und Vorgeben von Maßnahmen und Vorschlägen zur Erreichung
    der Entwicklungsziele hinsichtlich der Anforderungen aus der Normenreihe EN5012
  • Durchführung von internen Sicherheitsaudits
  • Zusammenarbeit mit internen Abteilungen und externen Gutachtern

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbarer
    Fachrichtung
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Safety und RAM von Systemen der Leit- und Sicherungstechnik
  • Erfahrung in der Entwicklung von sicherheitstechnischen Systemen
  • Gute Kenntnisse im Bereich der EU-Richtlinien und Normen
  • Kenntnisse der Normenreihe EN5012x oder EN61508
  • Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Kenntnisse im Anfordeungsmanagement und entsprechende Tools wie
    Doors oder Cradle Gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Französischkenntnisse
    wünschenswert
  • Kontaktfähigkeit, Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Hohes Maß an Sorgfalt, Eigenverantwortung und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Reisetätigkeiten

Ihr Eintrittstermin: ab sofort

Bewerbung: bewerbungen@hanning-kahl.com